sich seiner selbst bewusst werden

Körper, Geist und Seele ist Eins!

 

Dass sich das nicht trennen lässt, war Moshe`Feldenkrais anfangs der 50 er Jahre schon bewusst. Das deckt sich mit den Beobachtungen, die ich an mir und auch mit meinen Klienten machen durfte. Je mehr ich körperlich, durch Schmerzen, meine Bewegungen einschränkte, um so mehr schränkte sich auch mein "Blickwinkel" ein.

 

Unser Körper ist von Natur aus eine perfekte "Maschine, bei der Zahnrad in Zahnrad greift", immer darauf bedacht, sich im Lot, also im Gleichgewicht zu bewegen. Durch Verletzungen oder auch Überbeanspruchungen treten Schmerzen auf, die das Schmerzgedächtnis auf den Plan rufen. Unser Gehirn, welches jede auch noch so kleine Bewegung von uns steuert, wird nun umprogrammiert. Oftmals wird dadurch eine Bewegung  kleiner, anders oder gar nicht mehr gemacht. Sind dann die Schmerzen wieder weg, findet man meist nicht mehr in sein natürliches Gleichgewicht zurück, sondern man befindet sich immer noch in einer Schonhaltung die dann mit der Zeit, noch mehr oder auch andere Schmerzen nach sich zieht. 

Hinzu kommt dann der psychische Aspekt, dass man dann seinen Fokus immer mehr auf die Schmerzen und auch die Unfähigkeit dies oder jenes nicht mehr tun zu können, legt. Also im Klartext: Man schränkt sich selbst in seinem Tun ein oder lässt sich einschränken.

Der Radius seinen Tuns, Handels und Denkens wird immer kleiner. Man  glaubt ohne Hilfsmittel (die am Anfang  durchaus ihre Berechtigung haben) wie Schmerzmittel, Schienen, Einlegesohlen, Bandagen, Stützkorsett usw., ist ein Leben nicht mehr möglich. 

 

Man kann diesen Negativprozess anhalten und in einen positiven Prozess umwandeln.

Ich helfe Ihnen dabei.

 

In Einzelsitzungen mache ich Ihnen Ihr Bewegungsmuster bewusst. Denn nur was man bewusst spürt (Erfahrung), kann man auch ändern.

Es geht immer nur um die kleine, feine, fließende Bewegung. Groß und kraftvoll werden die Bewegungen von alleine. Bei mir geht es niemals um "größer, schneller, besser" und auch niemals in den Schmerzbereich, welcher ja sofort das Schmerzgedächtnis auf den Plan rufen und Sie auch sofort wieder einschränken würde.

Dafür habe ich hier auf meinem Hof einen Raum geschaffen, wo wir Ruhe und Zeit haben.

Preis pro Einheit 35. - €

 

Wochenendseminare für Reiter

natürlich gesund bewegen für Sie und somit für Ihr Pferd. Ich komme von Samstag auf Sonntag zu Ihnen in den Stall. In kleinen Gruppen 4-8 Personen lernen Sie das Pferd wieder zu spüren, seinen Bewegungen mit Ihrem Körper zu folgen und es dabei nicht zu stören. Sie lernen auf einfache, körperliche und vor allem physikalisch logische Art mit Ihrem Pferd zu kommunizieren. Denn eines ist klar: Kein Pferd ist in der Lage sich "losgelassen" zu bewegen, wenn es der Reiter nicht kann. In diesen Seminaren lernen Sie, Ihre Verspannungen aufzuspüren und diese in eine fließende und lockere Bewegung umzuwandeln und somit auch verständlich für das Pferd.

Preis pro Wochenende/ Person 250. - €

Dieses Angebot gilt für  Deutschland /Österreich /Schweiz

 

 

 


Bitte kontaktieren Sie mich gerne per Telefon (49) 08362-92035

oder über das Kontaktformular hier auf meiner Homepage.

Sich nicht zu entscheiden ist keine Wahl.             Sich nicht zu entscheiden, ist nicht leben !                        (Moshe` Feldenkrais)